Anna Hülsmann - Die Person

 Frau Anna Hülsmann wurde 1978 in Glogau/ Polen geboren und kam 1997 nach Deutschland. Ihr beruflicher Werdegang begann in Hannover mit der Ausbildung zur Einzelhandelskaufrau. Schnell wurde ihr klar, dass sie sich weiterentwickeln wollte. Zielgerichtet belegte sie zahlreiche Seminare zu den Themen „Vermarktung“, „Verkauf“ und „Persönlichkeitsbildende Entwicklung“.

Im Jahre 2009 machte sie Berlin zu ihrer Wahlheimat und sammelte hier über mehrere Jahre wertvolle Berufserfahrungen im Vertrieb verschiedener Unternehmen sowie im Einzelhandel. Dabei wuchs sie mit jeder Aufgabe, wurde schließlich Key-Account-Managerin und Führungskraft. Während ihrer Tätigkeit als Flagship-Store-Leiterin beschloss sie, ihre Angestelltenlaufbahn zu beenden und sich selbstständig zu machen. 

Bei der „GMWGROUP - Gesellschaft für Management Entwicklung und Weiterbildung“ absolvierte Frau Anna Hülsmann parallel zu ihrem beruflichen Werdegang eine Trainerausbildung, die sie erfolgreich als „BDVT Geprüfte Trainerin“ abschloss. Mit ihrer Ausbildung zum „Systemischen Coach“ und „Mediator“ beim „IFM -  Institut für Managementberatung GmbH“, Standort Berlin, erweiterte   Frau Anna Hülsmann ihr mögliches Wirkungsspektrum. Abgerundet wurde diese kontinuierliche Weiterbildung durch eine umfassende Ausbildung für „Trainings im Verkauf“ bei der „Hutner Training AG“. Hier konnte sie ihr bisheriges Knowhow ergänzen und verfeinern.

In ihren Seminaren und Coachings greift Frau Anna Hülsmann auch auf ihr Hintergrundwissen zurück, das sie als Mediatorin und „Persolog-Trainerin“ speziell zu menschlichen Kompetenzen und Charaktereigenschaften, den unveränderlichen menschlichen Temperamenten und der Verortung von Dominanzen erworben hat.

Frau Anna Hülsmann versteht Menschen im Vertrieb und Verkauf. Sie weiß aus eigener Erfahrung um die Gefühle von Mitarbeitern und Führungskräften während der alltäglichen vertrieblichen Herausforderungen. Und sie weiß, dass es für eine Veränderung in den Einstellungen und im Verhalten der Menschen vor allem der Bereitschaft zur Veränderung bedarf.  Dass der damit verbundene Lernprozess neben aller Anstrengung auch Spaß machen muss, ist für sie selbstverständlich.

Denn, so ihr Motto:

 „Verstehen ist noch nicht verstanden!“

nach oben
www.kompetenz-mit-ah-effekt.de verwendet Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.